Autor: Gerd Junker 25. Februar 2015

Die Zahlen der Luana Leistungsbilanz zusammengefasst

 

Das Hamburger Emissionshaus Luana Capital hat seine Leistungsbilanz für 2014 veröffentlicht. Die Leistungsbilanz eines Emissionshauses zeigt anschaulich wie sich die Projekte des Emissionshauses entwickeln und ob die ursprünglich prognostizierten Rückflüsse eingehalten werden. Die ganz frisch erschienene Leistungsbilanz 2014 von Luana Capital haben wir uns angesehen und die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

 

 

 

Luana Capital mit einiger Erfahrung

 

Leistungsbilanzen sind immer die Nagelprobe für Emissionshäuser. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen, hier zeigt sich wer zutreffende Prognosen aufgestellt hat, hier zeigt sich wer auch das Tagesgeschäft beherrscht. Luana Capital ist mit der Gründung 2008 und den seit dem emittierten 8 Projekten Emissionshaus mittleren Alters. Die Leistungsbilanz zeigt die Ergebnisse der öffentlichen Emissionen, 4 Stück, auf und ist schon relativ aussagekräftig. Die Leistungsbilanz wurde von Rechtsanwalt Sperschneider, Hamburg, geprüft. Hier unsere Zusammenfassung in grafischer Form:

 

 

 

 

Überzeugende Ergebnisse bei Luana Capital: wichtig für alle, die sich für den BHKW Deutschland 2 interessierenLeistungsbilanz Luana Capital 2014: sämtliche Projekte sind gut im Plan (Grafik: Grünes Geld GmbH)

 

 

 

Sehr überzeugende Bilanz

 

Die Leistungsbilanz zeigt ein sehr überzeugendes Bild. Die bereits seit einigen Jahren umgesetzten Projekte schütten exakt die prognostizierten Werte aus (jeweils insgesamt schon 20 Prozent) und das aktuell in der Platzierungsphase befindliche Blockheizkraftwerke Deutschland 2 hat sogar 6% statt der für 2014 angekündigten 4% ausgeschüttet. Für das zwischenzeitlich aufgelöste Solar-Projekt haben die Anleger sowohl ihr Einlage als auch die bereits geleisteten Ausschüttung von 7% für sich verbuchen können.

 

Das aktuell im Angebot befindliche Projekt von Luana Capital ist das Blockheizkraftwerke Deutschland 2 mit folgenden Rahmendaten:

 

  • – Kauf, Betrieb und Verkauf von BHKW’s
  • – Nur 6,5 Jahre Laufzeit und hohe Rückflüsse (164%)
  • – Bereits der 2. BHKW-Fonds des Anbieters

 

 

Zum Kraftwerkspark II

 

 

 

 

Interesse an unseren Themen? Holen Sie sich die Grünes Geld News und erhalten Sie Insider-Tipps und Frühzeichnerboni.

Portraitfoto Gerd Junker Gerd Junker ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Grünes Geld GmbH. Gerd Junker: „Wir leben was wir tun! Und das ist ganz einfach, denn der doppelte Nutzen von grünen Geldanlagen ist überzeugend – die Welt verbessern und Rendite erhalten.“ Mehr zu ihm und Grünes Geld auf auf Xing, Facebook oder Twitter.
Facebook Like

Comments are closed.