Autor: Gerd Junker 15. Juni 2018

RE12 EnergieZins 2022: Neuigkeiten vom Geschäftsführer

Zusammenfassung: Reconcept aus Hamburg ist seit 1998 tätig und hat schon eine Reihe von Festzinsprodukten zur Finanzierung Erneuerbarer Energien Projekte herausgegeben. Alle laufen plangemäß und sie wurden teilweise schon komplett wieder an die Anleger zurück gezahlt. Jetzt hat Reconcept mit dem RE12 EnergieZins 2022 eines der interessantesten Festzinsprojekt für ökologische Anleger mit nur 4,5 Jahren Laufzeit und 5 Prozent Zins auf den Markt gebracht. Wir befragen Reconcept Geschäftsführer Dennis Gaidosch dazu.

 

 

Gondel einer Nordex Windanalage

Millimeterarbeit für sauberen Strom: 6 Monate Bauzeit, seit August 2016 am Netz – diese Nordex-Anlage wurde finanziert über ein Vorgängerangebot des RE12 EnergieZins 2022 von reconcept.

 

Grünes Geld:  Herr Gaidosch, Sie haben als reconcept Gruppe mit dem RE12 EnergieZins 2022 aktuell ein Fest-Zinsangebot mit nur 4,5 Jahren Laufzeit auf den Markt gebracht. Was geschieht innerhalb des Projektes mit dem Geld der Anleger und wie können Sie im aktuellen Niedrigzins-Umfeld einen Zins in Höhe von 5 Prozent in Aussicht stellen?

 

 

Porträtfoto Dennis Gaidosch, GF Reconcept

Dennis Gaidosch, Geschäftsführer reconcept consulting GmbH

Dennis Gaidosch: Das Kapital der grünen Anleihe dient reconcept als Alternative zu Bankkrediten und wird vor allem zum Ankauf von erneuerbaren Energieprojekten genutzt. Anleger können somit indirekt zukunftsweisende Energieanlagen mitfinanzieren und haben dafür einen Zinsanspruch von 5 % p.a.

 

Das wirtschaftliche Konzept basiert darauf, dass die Anleihegesellschaft Verträge über die Vergabe von Finanzierungsmitteln mit reconcept-Projektgesellschaften so abschließt, dass die daraus generierten Erträge mehr als ausreichend sind, um die laufenden Zinsen der Zeichner sowie die Rückzahlung des Namensschuldverschreibungskapitals zu bedienen.

 

Grünes Geld:  Der RE12 stellt ein Blind-Pool Konzept ohne definierte Investitionskriterien dar, der Anleger vertraut also auf die zwanzigjährige Erfahrung der reconcept Gruppe. Welche finanziellen Ergebnisse haben denn die entsprechenden Projekte in der Vergangenheit erzielt?

 

Dennis Gaidosch: Eine gute Frage und sehr wichtig für Sie und Ihre Kunden zu wissen: Alle reconcept-Anleihen haben bis dato ihre Zinsen zuverlässig gezahlt und nach Laufzeitende floss das Kapital wie geplant an die Anleger zurück! Denn wir wissen: Vertrauen entsteht nur, wenn beide Seiten von dem Geschäft profitieren. Wir erhalten Kapital, mit dem wir arbeiten können. Als Gegenleistung gestalten wir Geldanlagen so, dass sie den Wünschen unserer Anleger entsprechen.

 

 

Fondsname kurz

Emittentin

Art der Geldanlage / angebundene EE-Anlagen

Nachrangkapital in EUR

Status

GDZ

GDZ –Genussrecht der Zukunftsenergien GmbH & Co. KG

Genussrecht / investiert in Wind- und Photovoltaikprojekte in der Eurozone

10.017.000

geschlossen am 21.12.2011, zurückgezahlt am 31.03.2016 (zu 100%)

RE07

reconcept 07 Anleihe der Zukunftsenergien Windenergie Deutschland GmbH & Co. KG

Anleihe finanziert zwei Windenergieanlagen in Deutschland (beide in Betrieb)

3.415.000

geschlossen am 14.10.2016, zurückzuzahlen

am 10.12.2020

RE08

reconcept 08 Anleihe der Zukunftsenergien Windenergie Deutschland GmbH & Co. KG

Anleihe finanziert anteilig eine Windenergieanlage in Deutschland (in Betrieb) sowie 3 deutsche PV-Parks

5.226.000

geschlossen am 30.11.2017, zurückzuzahlen

am 01.10.2021

RE10

reconcept 10 Genussrecht der Zukunftsenergien GmbH & Co. KG

Genussrecht / Zwischenfinanzierungs-vehikel

7.661.000

geschlossen zurückzuzahlen

am 01.02.2021

 

 

Grünes Geld:  Die Anleger sind verunsichert, da spezielle die Entwicklung der Windkraft- und Solarbranche in den vergangenen Jahren wechselhaft war. In Deutschland wurden außerdem die Vergütungssysteme umgestellt, sodass die erzielbaren Einspeisevergütungen deutlich niedriger wurden. Können Sie überhaupt ausreichend Erneuerbare Energien Projekte identifizieren, sodass das Geld gewinnbringend im RE12 Energiezins 2022 angelegt werden kann?

 

Dennis Gaidosch: Ja, davon sind wir überzeugt. Wir verfügen über ein bewährtes Netzwerk zu Projektentwicklern und können auf ein langjährig erprobtes und gutes internationales Experten-Netzwerk zurückgreifen. Richtig ist, dass mit dem EEG 2017 neue Zeiten angebrochen sind und sich das Marktumfeld und der Wettbewerb um neue Projekte verstärkt vom Käufer- zum Verkäufermarkt gewandelt haben.

 

Veränderungen sind für uns nichts Ungewöhnliches – seit inzwischen 20 Jahren stellen wir uns laufend neuen energiepolitischen Rahmenbedingungen sowie den in hoher Taktfrequenz wechselnden Regulierungsanforderungen der Finanzaufsicht, mit Erfolg. Wir werden daher auch zukünftig rentable Erneuerbare-Energien-Projekte identifizieren und für unsere Anleger in solide Anlageprodukte integrieren.

 

Grünes Geld:  Bitte stellen Sie uns und unseren Lesern zum Abschluss doch bitte in leicht verständlichen Worten die reconcept Gruppe vor.

 

Dennis Gaidosch: Seit 20 Jahren verbindet reconcept neue Energieprojekte mit Investoren. Wir identifizieren am Markt der Erneuerbaren Energien Investitionschancen und entwickeln hieraus chancenreiche und gleichzeitig sicherheitsorientierte Geldanlagen. Unsere Kapitalanlagen finanzieren Wind-, Wasser- und Solarkraftwerke im In- und Ausland. Unser Projekt- und Asset Management verfolgt ein aktives Performance-Management. Neben dem deutschen Energiemarkt eröffnen wir auch Investitionsmöglichkeiten in Finnland und Kanada.

 

Als Asset Manager begleiten wir erneuerbare Energieanlagen aktiv über die gesamte Laufzeit einer Beteiligung bzw. eines Fonds. Denn es sind Menschen, nicht allein Märkte, die Projekte erfolgreich machen. Neben unserer eigenen langjährigen Projekt- und Finanzierungserfahrung können wir uns auf ein breites Netzwerk zu Projektentwicklern und Anlagenherstellern stützen. Jede Investitionsentscheidung wird zudem von unabhängigen Gutachtern und Wirtschaftsprüfern begleitet.

 

Hier noch Impressionen vom Aufbau der Windenergieanlage Pfaffengrün, eines der Investitonsobjekte des Vorgängers RE08 (BITTE KLICKEN SIE AUF DAS BILD UM DAS NÄCHSTE BILD ZU SEHEN]:

 

 

 

Facebook Like

Comments are closed.