Autor: Gerd Junker 6. Mai 2019

Neu: RE 14 Multi Asset-Anleihe mit 4,5 Prozent Zins gestartet

 

Das Hamburger Emissionshaus für Erneuerbare-Energien Geldanlagen Reconcept hat ein neues Angebot für interessierte Anleger auf den Markt gebracht. Die Investitionen in den Betrieb Windkraft, Solarkraftwerken oder Wasserkraftwerken werden für die Anleger mit 4,5 Prozent jährlich verzinst und haben eine kurze Laufzeit von gut 5 Jahren.

 

 

So werden die Zinsen beim RE 14 erarbeitet

 

Reconcept möchte mit dieser Geldanlage bis zu 10 Millionen Euro von Anlegern einsammeln, die in baufreife oder schon in Betrieb befindliche Erneuerbare Energien Anlagen investiert werden. Das können Windparks, Solarkraftwerke, Wasserkraftwerke oder andere Erneuerbare-Energien-Technologien sein. Es wird also in unterschiedliche Objekte investiert, in der Fachsprache ist das deshalb ein Multi-Asset-Portfolio.

 

Basis der Zinsen während der Projektlaufzeit ist der Verkauf des durch die Anlagen erzeugten Stroms. Am Ende der Laufzeit, also in fünf Jahren, werden die Anlagen verkauft und sorgen damit für die Rückzahlung des Kapitals.

 

Die Erfahrung des Anbieters: überzeugend

 

Der Markteintritt erfolgte bereits 1998, also vor mehr als 20 Jahren. Das war in einer Zeit, als Erneuerbare-Energien (damals auch noch nachwachsende Energien)  noch sehr kritisch begutachtet wurden und nur wenige Visionäre den Siegeszug dieser Energieform voraus sahen.

 

Seitdem hat Reconcept mithilfe von mehr als 10.000 Anlegern über 230 Erneuerbare-Energien-Anlagen realisiert und damit 360 MW an Leistung installiert.

 

Alle Auszahlungen von Festzinsgeldanlagen von Reconcept wurden bis dato plangemäß zurück gezahlt, hier die Übersicht von Reconcept:

 

GDZ Genussrecht der Zukunftsenergien
SOLL: 8 % jährlich; IST: 8 % jährlich; 100 % Rückzahlung 2016 erfolgt

 

RE07 Anleihe der Zukunftsenergien – Wind Deutschland
SOLL: 5 % jährlich; IST: 5 % jährlich; 100 % Rückzahlung 2020 geplant

 

RE08 Anleihe der Zukunftsenergien – Multi Asset Portfolio
SOLL: 4-6 % jährlich; IST: 4-6 % jährlich; 100 % Rückzahlung 2021 geplant

 

RE10 Genussrecht der Zukunftsenergien
SOLL: 6,5 % jährlich; IST: 6,5 % jährlich; 100 % Rückzahlung 2020 geplant

 

RE12 EnergieZins 2022
SOLL: 5 % jährlich; IST: 5 % jährlich; 100 % Rückzahlung 2023 geplant

 

Wenn Sie mehr zum RE 14 erfahren wollen, klicken Sie auf den Button unten und gelangen Sie zur Projektbeschreibung:

 

 

 

Gerd Junker ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Grünes Geld GmbH. Gerd Junker: „Wir leben was wir tun! Und das ist ganz einfach, denn der doppelte Nutzen von grünen Geldanlagen ist überzeugend – die Welt verbessern und Rendite erhalten.“ Mehr zu ihm und Grünes Geld auf Xing, Facebook oder Twitter.
Facebook Like

Comments are closed.