Autor: carmenju 26. Februar 2015

Heldenmarkt Ruhr am 28./29. März in Bochum

Wir freuen uns auf alle, die uns, Grünes Geld, persönlich treffen möchten. Für Menschen aus dem Ruhr Gebiet gibt es diese Gelegenheit am 28./29. März in der Jahrhunderthalle in Bochum. Die Jahrhunderthalle liegt zentral in der Bochumer Innenstadt, so dass die Anreise auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos möglich ist.

 

 

Grünes Geld beim Heldenmarkt in Stuttgart

Heldenmarkt in Bochum am 28./29. März 2015

 

Neben spannenden Vorträgen werden verschiedene Workshops, z.B. zum Thema Upcycling geboten. An den Ständen können sich die Besucher rund um den nachhaltigen Lebenstil und Konsum informieren.

Leckeres Essen aus biologischem Anbau verfeinern den Besuch. Ein Besuch des Heldenmarktes lohnt sich!

 

Wir freuen uns auf die zahlreichen und interessanten Gespräche am Stand der Grünes Geld mit Euch/Ihnen. Mit Rat und Tat stehen wir für Fragen rund um die ökologische Geldanlage an diesen Tagen zur Verfügung. Der Heldenmarkt bietet allen, die uns bisher nur Online und  über das Telefon kennen auch die Gelegenheit uns einmal persönlich kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Gespräche mit Euch/Ihnen !

Wir freuen uns auf Gespräche mit Euch/Ihnen !

 

Die Messe öffnet ihre Pforten am Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr. Am Samstag können sich Besucher bis 20 Uhr und am Sonntag bis um 18 Uhr informieren, Vorträgen lauschen, an Workshops teilnehmen, leckeres Essen genießen oder auch an Gewinnspielen oder der Tombola teilnehmen.

 

 

 

 

 

 

Carmen Junker Verfasser des Beitrages:Carmen Junker ist Gründerin der Grünes Geld GmbH und Geschäftsführerin der Grünes Geld GmbH. Carmen Junker:“ Ein Grund mein berufliches Wirken speziell auf die Nachhaltige Geldanlage auszurichten ist, die Welt ein Stück positiver zu gestalten mit den Mitteln und Kenntnissen die mir zur Verfügung stehen. Aus der Verantwortung für die kommende Generation und weil ich selbst noch einige Jahre auf diesem schönen Planeten verbringen möchte“.

 

Facebook Like

Comments are closed.