Mit ‘Blockheizkraftwerke Deutschland II’ getaggte Artikel

Die Zahlen der Luana Leistungsbilanz zusammengefasst

Mittwoch, 25. Februar 2015

 

Das Hamburger Emissionshaus Luana Capital hat seine Leistungsbilanz für 2014 veröffentlicht. Die Leistungsbilanz eines Emissionshauses zeigt anschaulich wie sich die Projekte des Emissionshauses entwickeln und ob die ursprünglich prognostizierten Rückflüsse eingehalten werden. Die ganz frisch erschienene Leistungsbilanz 2014 von Luana Capital haben wir uns angesehen und die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

 

 

 

Luana Capital mit einiger Erfahrung

 

Leistungsbilanzen sind immer die Nagelprobe für Emissionshäuser. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen, hier zeigt sich wer zutreffende Prognosen aufgestellt hat, hier zeigt sich wer auch das Tagesgeschäft beherrscht. Luana Capital ist mit der Gründung 2008 und den seit dem emittierten 8 Projekten Emissionshaus mittleren Alters. Die Leistungsbilanz zeigt die Ergebnisse der öffentlichen Emissionen, 4 Stück, auf und ist schon relativ aussagekräftig. Die Leistungsbilanz wurde von Rechtsanwalt Sperschneider, Hamburg, geprüft. Hier unsere Zusammenfassung in grafischer Form:

 

 

 

 

Überzeugende Ergebnisse bei Luana Capital: wichtig für alle, die sich für den BHKW Deutschland 2 interessierenLeistungsbilanz Luana Capital 2014: sämtliche Projekte sind gut im Plan (Grafik: Grünes Geld GmbH)

 

 

 

Sehr überzeugende Bilanz

 

Die Leistungsbilanz zeigt ein sehr überzeugendes Bild. Die bereits seit einigen Jahren umgesetzten Projekte schütten exakt die prognostizierten Werte aus (jeweils insgesamt schon 20 Prozent) und das aktuell in der Platzierungsphase befindliche Blockheizkraftwerke Deutschland 2 hat sogar 6% statt der für 2014 angekündigten 4% ausgeschüttet. Für das zwischenzeitlich aufgelöste Solar-Projekt haben die Anleger sowohl ihr Einlage als auch die bereits geleisteten Ausschüttung von 7% für sich verbuchen können.

 

Das aktuell im Angebot befindliche Projekt von Luana Capital ist das Blockheizkraftwerke Deutschland 2 mit folgenden Rahmendaten:

 

  • – Kauf, Betrieb und Verkauf von BHKW’s
  • – Nur 6,5 Jahre Laufzeit und hohe Rückflüsse (164%)
  • – Bereits der 2. BHKW-Fonds des Anbieters

 

 

Zum Kraftwerkspark II

 

 

 

 

Interesse an unseren Themen? Holen Sie sich die Grünes Geld News und erhalten Sie Insider-Tipps und Frühzeichnerboni.

Portraitfoto Gerd Junker Gerd Junker ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Grünes Geld GmbH. Gerd Junker: „Wir leben was wir tun! Und das ist ganz einfach, denn der doppelte Nutzen von grünen Geldanlagen ist überzeugend – die Welt verbessern und Rendite erhalten.“ Mehr zu ihm und Grünes Geld auf auf Xing, Facebook oder Twitter.

Blockheizkraftwerke Deutschland 2: Schon 10 Kraftwerke gekauft

Dienstag, 30. September 2014

 

Blockheizkraftwerke sind eine gute Sache: beim Verbrennen von Gas wird nicht nur Wärme, sondern auch elektrische Energie erzeugt. Das Ergebnis: unschlagbare Wirkungsgrade von teilweise über 90%. Von 100% investierter Energie in Form von Gas werden also über 90% auch tatsächlich in anderer Form genutzt. Der Hamburger Anbieter Luana Capital hat nun in seinem Projekt Blockheizkraftwerke Deutschland 2 schon die Hälfte des geplanten Eigenkapitals eingesammelt und die Hälfte der geplanten BHKW’s angebunden.

 

 

 

 

 

blockheizkraftwerk-man-basisBei unserem Gespräch mit Luana Capital im April in Aschaffenburg konnte Geschäftsführer Marc Banasiak nur von guten Plänen und Ideen berichten. Sein Projekt stak noch in den Startlöchern; außer dem erfolgreichen Vorgängerprojekt Blockheizkraftwerke Deutschland hatte Herr Banasiak noch nicht viel vorzuweisen.

 

Natürlich bestach auch damals schon die Idee: die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Idee der Installation eines Blockheizkrafwerks (BHKW’s) scheitert in vielen Einrichtung (Fabriken, Wohnblöcke, Kliniken, Schwimmbädern, etc.) schlicht und ergreifend an der hohen finanziellen Vorleistung, aber auch am fehlenden Know-How für ein solches Vorhaben. Deshalb sammelt Luna Geld von Anlegern ein, kauft damit BHKW’s (auf Basis von robusten MAN-Motoren) und installiert sie auf eigene Kosten. Die Abnehmer zahlen dann nur noch einen vergünstigten Preis für Wärme und Strom, der jedoch für die Betreiber des BHKW’s (das Luana Projekt) immer noch sehr attraktiv ist.

 

 

 

 

Hohes Interesse der Anleger

 

Mittlerweile ist Luana Capital einen deutlichen Schritt weiter. Luana hat nun in Hamburg bekannt gegeben, dass von den geplanten 20 Blockheizkraftwerken bereits jetzt 10 BHKW’s im Fonds angebunden sind. Im Juli konnte das Projekt bereits 4 Kraftwerke erwerben, in der Zwischenzeit seien 6 weitere hinzu gekommen.

 

Das konnte nur durch das starke Anlegerinteresse am Fonds erreicht werden. Es sind bereits nach wenigen Monaten 50% des geplanten Eigenkapitals eingezahlt worden. Nur mit eingezahltem Eigenkapital durch die Anleger kann Luana neue Projekte in Angriff nehmen und umsetzen.

 

Berücksichtigt man das üblicherweise stärkere letzte Quartal, könnte die Schließung des Projektes für neue Anleger bereits in wenigen Wochen erfolgen.

 

 

 Blockheizkraftwerke-Deutschland-II.jpg

 

Interesse an unseren Themen? Holen Sie sich die Grünes Geld News und erhalten Sie Insider-Tipps und Frühzeichnerboni.

Portraitfoto Gerd Junker Gerd Junker ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Grünes Geld GmbH. Gerd Junker: „Wir leben was wir tun! Und das ist ganz einfach, denn der doppelte Nutzen von grünen Geldanlagen ist überzeugend – die Welt verbessern und Rendite erhalten.“ Mehr zu ihm und Grünes Geld auf auf Xing, Facebook oder Twitter.