Mit ‘Forstbericht’ getaggte Artikel

ForestFinance veröffentlicht Forst-Bericht 2015: gutes Wachstum

Freitag, 13. Mai 2016
Gute Nachricht von ForestFinance: Der älteste Aufforstungs-Anbieter in unserem Angebot hat seinen Forstbericht für 2015 für das wichtigste Anbau-Land, für Panama, jetzt veröffentlicht. Der Bericht ist positiv und informiert ausführlich und transparent.

 

ForestFinance gut unterwegs

forestfinance-waldbericht-2015

Die Wälder von ForestFinance unterliegen ständigen Kontrollen. So werden Volumenzuwachs und Höhe festgehalten (Bild: ForestFinance)

 

In Panama wurden in der Provinz Chiriquí bereits 1995 die ersten Anpflanzungen von ForestFinance gestartet. Chiriquí liegt im Westen Panamas und grenzt an Costa Rica. In der Kordillere liegen das wichtigste Kaffeeanbaugebiet und der höchste Berg Panamas, der 3.477 Meter hohe Vulkan Barú. Mittlerweile wurden in den Pflanzjahren seit 1995 insgesamt 20 Fincas mit zusammen 1.054 ha, davon 303 ha als Schutzgebiet, angepflanzt.

 

Was beinhaltet der Forstbericht ganz konkret?

Auf insgesamt 83 Seiten gibt der von Sabine Wischnat verfasste Bericht einen sehr detaillierten Eindruck von den Aufforstungen in Panama, aufgeteilt nach den einzelnen Themen:

 

– Standort Panama,
– forstwirtschaftlichen Aktivitäten in den Projektregionen,
– soziale Engagement,
– die Wachstumsdaten der ForestFinance-Fincas in Panama sowie
– die ökologischen Grundsätze bei der Bewirtschaftung

 

Einen großen Teil nehmen die ausführlichen Monitoring-Daten von den einzelnen Fincas ein. Detailliert wird für jeden Standort die Entwicklung der Holzmenge pro Hektar und die erreichten Baumhöhen, aufgeschlüsselt nach den einzelnen Baum-Sorten, im zeitlichen Verlauf der letzten Jahre sowohl tabellarisch als auch grafisch dargestellt.

 

Eine solche Transparenz ist vorbildlich und wird von keinem anderen Anbieter erreicht. Lediglich MillerForest kann mit dem Waldrat e.V. eine qualitativ ähnliche, wenn auch in der Ausführung ganz andere, Art der Transparenz für die Investoren darstellen.

 

Er wird jedem Kunden von ForestFinance kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Alle Informationen Energiewald 5 Jahre

 

 

 

 

Interesse an unseren Themen? Holen Sie sich die Grünes Geld News und erhalten Sie Insider-Tipps und Frühzeichnerboni.

Portraitfoto Gerd Junker Gerd Junker ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Grünes Geld GmbH. Gerd Junker: „Wir leben was wir tun! Und das ist ganz einfach, denn der doppelte Nutzen von grünen Geldanlagen ist überzeugend – die Welt verbessern und Rendite erhalten.“ Mehr zu ihm und Grünes Geld auf auf Xing, Facebook oder Twitter.