Mit ‘Garantie’ getaggte Artikel

Main-Echo Wirtschaftstipp 01/2019: Die besten Geldanlagen 2019 – Teil 4 Lebens- und Rentenversicherungen

Freitag, 15. Februar 2019

 

WIRTSCHAFTSTIPP

 

Gerd Junker

 

Geschäftsführer Grünes Geld

 

 

 

Haben Sie in den letzten Jahren mit Freunden und Bekannten gesprochen, die eine in den 1970er oder 1980er Jahren abgeschlossene Lebensversicherung ausgezahlt bekommen haben? Und waren die Leute mit den Ergebnissen zufrieden? Wohl kaum, denn die damals prognostizierten Werte sind heute deutlich unterschritten worden.

 

Dabei haben viele eine Rendite von 4 Prozent und mehr erzielt und diese steuerfrei ausgezahlt bekommen. Kein schlechtes Ergebnis für ein sicheres Investment.

Auch 2018 boten Lebens- oder Rentenversicherungen mit 2,4 Prozent im Branchendurchschnitt mehr als jede Bank. Wer die fondsgebundene Variante wählt, kann langfristig sogar auf Aktien-Renditen von 6 Prozent hoffen. Und das bei geringem Risiko.

 

Hinzu kommen die auch heute noch vorhandenen Steuervorteile, so dass trotz hoher Kosten Lebens- und Rentenversicherungen bei einer Anlagedauer von 12 oder mehr Jahren immer eine Überlegung wert sind. Nur sollten Sie sich bei Abschluss einer Lebensversicherung sicher sein, denn eine Kündigung kostet unnötig Geld.

 

 

 

 

 

Erschienen im Wirtschaftsteil der größten Tageszeitung am bayerischen Untermain, Main-Echo, Gesamtausgabe, 5. Januar 2019

 

Portraitfoto Gerd Junker Gerd Junker ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Grünes Geld GmbH. Gerd Junker: „Wir leben was wir tun! Und das ist ganz einfach, denn der doppelte Nutzen von grünen Geldanlagen ist überzeugend – die Welt verbessern und Rendite erhalten.“ Mehr zu ihm und Grünes Geld auf auf Xing, Facebook oder Twitter.