Mit ‘Musterdepot Wasser’ getaggte Artikel

Entwicklung der Grünes Geld Musterdepots in 2017

Montag, 29. Januar 2018
Zusammenfassung: Die Börsenhausse ließ Anleger der aktienorientierten Grünes Geld Musterdepots saubere, gute bis zweistellige Renditen erwirtschaften. Sicherheitsorientierte Anleger der Musterdepots hingegen erfreuten sich im Niedrigzinsniveau eher weniger und schafften nur den Kapitalerhalt.

 

Es gab 2017 keine Alternative zu Aktien, denn diese waren die klaren Gewinner im vergangenen Jahr. Wir haben die Grünes Geld Musterdepots analysiert und eine Rangliste der Erträge erstellt. Die höchsten Gewinne schafften die Grünes Geld Themendepots mit einer hundert Prozent Aktienquote.

 

Rangliste der Musterdepots

Die Bandbreite der Renditen reicht von 0,67 bis 13,91 Prozent im Jahr 2017. Je nach Risikobereitschaft schnitten die Anleger unterschiedlich ab. Insbesondere Themeninvestoren freuten sich über zweistellige Renditen.

 

(mehr …)

Blaues Gold für Ihr Depot–Jetzt Einstiegskurse nutzen

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Wasser ist für uns alle überlebensnotwendig. Unternehmen, die helfen die Weltbevölkerung mit sauberem und frischem Wasser zu versorgen, werden die Gewinner der nächsten Jahre sein. Investieren Sie jetzt mit unserem Musterdepot Wasser in diese Branche und nutzen Sie die Kursrückgänge der letzten Zeit. Übrigens, bei unseren Musterdepots werden die Unternehmen auch nach sozialen und ethischen Gesichtspunkten durchleuchtet, bevor eine Investition erfolgt. Mit Ihren Geldanlagen wird Sinnvolles unterstützt und Sie erzielen eine sprudelnde Rendite. So wurden aus einer Anlagesumme von 10.000€ in den letzten fünf Jahren 17.655€.

 

 

Wasserfonds_2

 

Im Vergleich zum April dieses Jahres erwerben Sie die Anteilspreise der Wasserfonds jetzt mit einem um bis zu 25 Prozent günstigeren Preis. Dabei ist der langfristige Trend für Kurssteigerungen durchaus intakt. Nutzen Sie die Chance die sich Ihnen jetzt bietet. Charttechnisch ist zu entnehmen, dass der Rückgang der Kurse gestoppt ist und die Fonds wieder im Aufwärtstrend liegen. Die Wertentwicklung auf Jahressicht überzeugt mit einem Zuwachs von 11,94%, trotz der zwischenzeitlichen  Schwächephase. Für Anleger bietet sich die Chance mittelfristig das Thema Wasser in ihre Geldanlage mit aufzunehmen. In den vergangenen fünf Jahren freuten sich Wassersparer über eine Rendite von 81,46 Prozent Performance. Charts WasserfondsDer Ausblick für die weitere Entwicklung ist positiv.  Das Thema Wasserinvestments mit den Unterbereichen Wasserinfrastruktur, Wasseraufbereitung, Wassereinsparung, Wassergewinnung und einige Themen mehr, wird in den nächsten Jahren immer wichtiger werden. Eine wachsende Weltbevölkerung und stärkere Wasserverschmutzung führen zu mehr Bedarf an innovativen Lösungen um die Versorgung der Bevölkerung zu gewährleisten oder auszubauen.

 

Die im Musterdepot Wasser enthaltenen Werte wenden ethische- und ökologische Kriterien an, bevor ein Investment in die einzelnen Wasserunternehmen erfolgt. So legt beispielsweise der KBC Eco Funds mindestens 75% seines Vermögens in Aktien von Firmen an, die auf nachhaltige und sozialverträgliche Weise in dem Themenkreis Wasser aktiv sind. Es handelt sich dabei unter anderem um: Wasser- und Abwasseranlagen,  Ingenieur- und Beratungsagenturen, Wasserbehandlungstechnologie, Umweltverwaltung und diverse Anlagen. Beurteilt werden die Unternehmen anhand von positiven Kriterien bzw. Ausschlusskriterien.  Bei diesen Kriterien geht es unter anderem um die Umwelt, Menschenrechte, Waffenhandel und -produktion sowie Kernenergie. Um dies zu gewährleisten, arbeitet ein spezialisiertes Untersuchungsteam von KBC Asset Management mit unabhängigen Experten zusammen.

 

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit Wasser als Bereicherung für Ihre Geldanlagen mit aufzunehmen. Unter Berücksichtigung von ethisch- und ökologischen Kriterien freut man sich über sprudelnde Renditen doppelt.

 

Wasserbutton

 

 

 

 

 

Carmen Junker Verfasser des Beitrages:Carmen Junker ist Gründerin der Grünes Geld GmbH und Geschäftsführerin der Grünes Geld GmbH. Carmen Junker:“ Ein Grund mein berufliches Wirken speziell auf die Nachhaltige Geldanlage auszurichten ist, die Welt ein Stück positiver zu gestalten mit den Mitteln und Kenntnissen die mir zur Verfügung stehen. Aus der Verantwortung für die kommende Generation und weil ich selbst noch einige Jahre auf diesem schönen Planeten verbringen möchte“.