Mit ‘Projekt’ getaggte Artikel

11 Punkte die Sie bei jeder Windkraft Beteiligung beachten sollten

Dienstag, 31. Oktober 2017
Zusammenfassung: Beteiligungen an Windkraft-Projekten sind ökologisch sinnvoll und versprechen interessante Renditen. Ich habe 11 Tipps für Sie zusammengestellt, die Sie dabei unbedingt beachten sollten.

 

Windkraft ist das perfekte Erneuerbare Energien InvestmentWindkraft Beteiligungen bieten entsprechend gute Chancen. Seit über 20 Jahren wird Windkraft bei uns genutzt, mehr als 27.270 installierte Anlagen sprechen eine klare Sprache: die Technik ist ausgereift.

 

Mittlerweile werden die meisten Anlagen allerdings in China und den USA aufgestellt. Dort ist einfach mehr Land vorhanden und es wird mehr Energie benötigt.

 

Außerdem spielt Windkraft im Konzept der Bundesregierung die zentrale Rolle, denn nur sie kann die benötigten Energiemengen für die Energiewende bereitstellen. Bis 2035 sollen nach Plänen der Bundesregierung 55 bis 60 Prozent unseres Stromverbrauchs durch Nachwachsende Energien bereit gestellt werden.

 

Und auch viele Anleger sagen uns, dass Sie gerne Ihr Geld in Windkraft anlegen möchten – ökologisch, sicher und rentabel.

 

Ich habe deshalb einmal eine Liste mit den häufigsten Fragen zum Thema Windkraft Beteiligung zusammen gestellt (auf den Punkt klicken, um zur Antwort zu kommen):

 

(mehr …)

Jetzt handeln – Frühzeichnerbonus bei bestem Windkraft-Investment nur noch bis 31. März

Montag, 05. März 2012
Windkraft

Wer bis Ende des Monats jetzt noch in den Neue Energien VII investiert, erhält 2% Frühzeichnerbonus.

Freunde nachhaltiger Investments aufgepasst: Wenn Sie bis zum 31. März 2012 in den Neue Energien VII investieren, erhalten Sie noch einen Frühzeichnerbonus in Höhe von 2%.

 

Der Neue Energien VII ist bereits das 7. Projekt dieser erfolgreichen Reihe. Der Vorgänger wurde in einer Rekord-Zeit geschlossen, wodurch viele Investoren sich nicht mehr rechtzeitig mit beteiligen konnten. Benachteiligte Anleger sollen durch den neuen Windfonds daher eine weitere Chance erhalten.

 

Großer Vorteil des Neue Energien VII:

 

Der Ökofonds ist ein sogenannter Zweitmarkt-Fonds. Das bedeutet, dass er nur in Anlagen investiert, die bereits seit längerer Zeit in Betrieb sind. Vorteilhaft ist dies in Bezug auf die Stromerträge. Aufgrund der vorhandenen Historie der Anlagen können diese Werte schließlich sehr exakt gemessen werden. Insbesondere bei Windkraft ist dies sehr entscheidend, da Gutachten in diesem Bereich oftmals nicht den genauen Werten entsprechen.

 


 

Folgen Sie dem Trend und investieren auch Sie in Ökofonds: Neue Energien VII

 


Projekt Neue Energien VII
Laufzeit 12 Jahre
Mindestanlagesumme 10.500 Euro
Wertentwicklung

2014: 4,00%
2015: 8,00%
2016: 10,00%
2017: 14,00%
2018: 16,00%
2019: 22,00%
2020: 25,00%
2021: 30,00%
2022: 36,00%
2023: 36,00%

Besonderheit – Fördert Erneuerbare Energien
– Nutzt staatlich garantierte Einspeisevergütung für kalkulierbare Einnahmen
– Hohe Sicherheit, da die eingekauften Projekte bereits längere Zeit im Betrieb sind