Mit ‘Spar-Morgen-Plan’ getaggte Artikel

Geldgeschenke einmal anders – 5 gute Ideen für die Lieben

Dienstag, 12. Dezember 2017
Zusammenfassung: Geldgeschenke, verschämt im Umschlag – das war einmal. Denn Geld umfasst vielmehr als Münzen und Scheine. Wer an Weihnachten sinnvolle und nachhaltige Geldgeschenke machen will, entscheidet sich für Sparpläne, Versicherungspolicen oder Beratungsleistungen.

 

Auch Geldgeschenke verändern sich mit der Zeit …

 

Am Thema Geldgeschenke scheiden sich die Geister – Von den einen als einfallslos und unpersönlich abgelehnt, von den anderen gerne gewählt, schließlich sind Geldgeschenke praktisch und helfen dem Beschenkten dabei, seine ganz persönlichen Wünsche zu erfüllen. Fakt ist, dass Geldgeschenke beliebt sind: Fast jeder vierte in Deutschland beschenkt seine Lieben mit Geld. In der Gruppe der über 65-jährigen ist das Geldgeschenk sogar für die Hälfte das Präsent der Wahl. Zu diesem Ergebnis kam die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK).

 

Wie auch jeder einzelne zu Geldgeschenken stehen mag, eins ist klar: Der gefütterte Umschlag mit einem Geldschein ist längst nicht mehr die einzige Möglichkeit, um Geld zu verschenken. Auch der Finanz- und Versicherungsmarkt hält eine breite Palette an Angeboten bereit, die Geldgeschenke zu persönlichen Geschenken machen können. Besonders Sparpläne gewinnen zunehmend an Beliebtheit.

 

Wir haben fünf Geschenkideen zusammengestellt, die den Beschenkten lange Freude bereiten können.

 

 

(mehr …)

10 gute Buch-Geschenke für Kinder und Jugendliche

Freitag, 08. Dezember 2017
Zusammenfassung: Bücher sind gute Weihnachtsgeschenke. Bei der großen Anzahl an sinnvollen Sachbüchern und Romanen für Kinder und Jugendliche findet sich für jeden die passende Lektüre. Gerade Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen sind gut vertreten und stoßen auf das Interesse der jungen Leser.

 

 

„Morgen kommt der Weihnachtsmann, kommt mit seinen Gaben“ – so lautet die Titelzeile eines noch immer populären Weihnachtsliedes. Was der Dichter Hofmann von Fallersleben darin beschreibt, steht kaum dem weihnachtlichen Massenkonsum der heutigen Zeit nach. In der Original-Version des Liedes von 1835 stehen neben Kuscheltieren auch „Trommel, Pfeifen und Gewehr,
Fahn‘ und Säbel und noch mehr, ja ein ganzes Kriegesheer“ auf dem kindlichen Wunschzettel. Doch die Zeiten des Kriegsspielzeugs sind glücklicherweise passé.

 

In der politisch bereinigten Version des 20. Jahrhunderts, die in den vielen Weihnachtsliederbüchern zu finden ist, werden „Musketier und Grenadier“ durch „Kind und Krippe, Schaf und Stier“ ersetzt. In beiden Versionen hat der Weihnachtsmann allerdings kein einziges Buch dabei. Schade eigentlich, denn viele Titel der Kinder- und Jugendbuchprogramme der Verlage nehmen sich der Themen unserer Zeit sehr gut an. – Ohne moralischen Zeigefinger und ohne Druck lernen Kinder und Jugendliche so die Welt kennen, entdecken ihre eigenen Möglichkeiten und erhalten unzählige Anregungen zur Gestaltung ihrer Zukunft.

 

Lesen verkürzt die Zeit bis zum nächsten Weihnachtsfest …

Unsere 10 Lieblingsbücher für den Gabentisch:

  1. Wie wollen wir leben?: Kinder philosophieren über Nachhaltigkeit
  2. Kinder, die die Welt verändern 
  3. Wie geht’s dir Welt und was ist morgen?
  4. 500 junge Ideen, täglich die Welt zu verbessern
  5. Zukunft 2050: Wie wir schon heute die Zukunft erfinden
  6. Und jetzt retten wir die Welt: Wie du die Veränderung wirst, die du dir wünschst 
  7. Die Wolke
  8. Hörst du, wie die Bäume sprechen? Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald
  9. Welcher Gartenvogel ist das?: 100 Arten erkennen und beobachten
  10. „Fair für alle!: Warum Nachhaltigkeit mehr ist als nur bio“

 

 

 

(mehr …)

An Weihnachten Grünes Geld verschenken

Donnerstag, 23. November 2017

Wir leben in einer Gesellschaft, in der wirklich jeder alles hat. Trotzdem zerbrechen wir uns jedes Jahr erneut die Köpfe darüber, was man denn Interessantes und gleichzeitig wertvolles und nützliches verschenken könnte. Das gleicht häufig einem Bauern, der seinen Kühen auf der Weide nochmal etwas Gutes tun möchte und seinen Rasenschnitt aus dem Garten anbietet.

 

Warum gehen Sie nicht mal einen außergewöhnlichen Weg und verschenken etwas Sinnvolles, das garantiert gut ankommt? Verschenken Sie Zukunft und Wohlstand und helfen Sie dabei gleichzeitig Mensch und Natur. Dabei ist uns noch nie zu Ohren gekommen, dass jemand ein Geldgeschenk alles unschön empfunden hätte…

 

Besonders für Kinder und Jugendliche sind unsere außergewöhnlichen Geschenkideen bestens geeignet!

 

(mehr …)

Grünes Geld führt Spar-Morgen-Plan ein: Der einfachste Weg um grünes Vermögen aufzubauen

Dienstag, 01. März 2016

 

Die Grünes Geld GmbH hat den Spar-Morgen-Plan eingeführt. Der Spar-Morgen-Plan hilft Anlegern natürlich Hemmnisse im Aufbau von Vermögen zu überwinden und auf einfache Weise beträchtliches Vermögen aufzubauen. Der Spar-Morgen-Plan fußt auch wissenschaftlichen Forschungen aus dem Bereich “Behavioral Finance”.

 

 

Der Mensch weiß, dass er etwas zur Seite legen muss

paketdienstIn seinem Buch “Money” beschreibt T. Robbins die Geschichte von Theodore Johnson. Er war ein früher Mitarbeiter des heutigen Weltkonzerns UPS (United Parcel Service) und kam 1924 zum Unternehmen. Er diente sich hoch und erreichte einige Karrierestufen, aber er verdiente nie mehr als 14.000 Dollar in einem Jahr. Aber er war konsequent, und er legte von jedem Gehalt und von jedem Weihnachtsgeld 20 Prozent beiseite und kaufte davon UPS Aktien.

 

Wissen Sie was ihm diese Konsequenz eingebracht hat? Zu seinem 90. Geburtstag verfügte er über UPS Aktien im Wert von 70 Millionen Dollar.

 

In diesem Fall war der lange Anlagezeitraum entscheidend, aber auch wer nur einige Jahre spart, kann viel erreichen. Wer zum Beispiel 10 Jahre das Geld nach unserem Musterdepot Wachstum anlegt und 300 Euro monatlich einzahlt, hätte 51.876 € (BVI-Methode) erzielt.

 

Zu gute kommt dem Anleger dabei der Cost-Average-Effekt, er kauft nämlich bei niedrigen Kursen mit einem konstanten monatlichen Beitrag viele Anteile, bei hohen Kursen mit dem gleichen monatlichen Beitrag nur wenige. Der Anleger verhält sich also automatisch richtig – wenn’s teuer ist, kauft er wenig, wenn’s billig ist viel.

 

Warum es viele Menschen trotzdem nicht schaffen regelmäßig zu sparen

Obwohl also den meisten Menschen in der Theorie klar ist, dass Sie etwas zu Seite legen sollten, schaffen sie es nicht, das auch in die Tat umzusetzen. Das Problem: Wir wissen, dass wir sparen sollten. Wir wissen, dass wir es nächstes Jahr tun werden, aber heute geben wir Geld aus.

 

Das Hergeben von Geld fühlt sich für viele Menschen wie ein Verlust an – auch wenn sie wissen, dass das Geld für sie angelegt und in einigen Jahren wieder zurück gezahlt wird. Es ist ein Situation die sich anfühlt, als wenn wir etwas verlieren würden. So unlogisch es ist, Sparen klingt zunächst einmal wie Verzicht. Deshalb sparen viele Menschen nicht.

 

 

 

Der Spar-Morgen-Plan überwindet die Probleme

Untersuchungen von der UCLA Anderson School of Management zeigen das Problem deutlich auf: Einer Gruppe von Studenten wurde die Frage gestellt, ob Sie bei einer Zwischenmahlzeit in 14 Tagen lieber die gesunde Banane oder die ungesunde Tafel Schokolade wählen würden. 75 Prozent entschieden sich für die Banane.

 

Bei der Ausgabe der Zwischenmahlzeit 14 Tage später  wählten jedoch nur noch 20 Prozent die Banane: der Rest wollte lieber die ungesunde Schokolade haben.

 

Der Spar-Morgen-Plan überwindet an der Stelle den Schwachpunkt des menschlichen Geistes. Bei Vertragsabschluss wird eine monatliche Einzahlung (ab 25 Euro) vereinbart – die tatsächliche Zahlung beginnt aber erst Monate später. Man muss also nicht gleich beginnen zu sparen.

 

Mit diesem einfachen Trick lässt sich das Problem “Gerade im Moment habe ich kein Geld” geschickt aushebeln.

 

Und noch ein zweiter Punkte kommt hinzu: Man kann beim Spar-Morgen-Plan bequem mit niedrigen Sparraten einsteigen. Nach einem Jahr wird die Sparrate jedoch automatisch um 10% erhöht. Der Anleger spart damit also jedes Jahr mehr ein und nutzt die Spielräume, die zum Beispiel durch eine Gehaltserhöhung entstanden sind. Natürlich kann er jederzeit kostenlos die Sparplanhöhe ändern oder die automatische Erhöhung beenden.

 

 

Welches Ergebnis kann beim Spar-Morgen-Plan erzielt werden?

Die individuellen Ergebnisse des Spar-Morgen-Plans hängen von einigen Faktoren wie dem Beginn-Zeitpunkt und der tatsächlichen Wertentwicklung der zugrunde liegenden Fonds ab, aber wenn man einmal die Ergebnisse der Vergangenheit an nimmt könnte eine Simulation eines Spar-Morgen-Plans mit 100 € folgende Ergebnisse erzielen:

 

simulation-spar-morgen-plan

Simulation des Spar-Morgen-Plans mit anfangs 100 Euro monatlicher Sparrate, mit Berücksichtigung aller Kosten (AA, Depotgebühren), Berechnung mit szenario-simulator.de

 

Das Ergebnis in Kürze: Die Einzahlungen von 38.127 Euro über 15 Jahre ergeben in diesem Beispiel einen End-Betrag von 50.626 Euro, wenn die Vergangenheitsentwicklung der letzten 5 Jahre zugrunde gelegt wird. Ein toller Wert, besonders in der aktuellen Null-Zins-Phase.

 

 

Die wichtigsten Fakten zum Spar-Morgen-Plan

– Intelligenter Sparvertrag zum mühelosen Aufbau von Vermögen

– Besonderheit: bei Vertragsabschluss wird ein verspäteter Zahlungsbeginn, zum Beispiel in 3 Monaten, vereinbart

– Besonderheit: jährliche, automatische Erhöhung der Sparquote

– Anlage in sozial-ökologische Aktien und Anleihen (ausgewogene Depotstruktur 50:50)

– ohne feste Vertragslaufzeit: Kündigung jederzeit möglich

 

 

 

alles-zum-spar-morgen-plan

 

 

 

Interesse an unseren Themen? Holen Sie sich die Grünes Geld News und erhalten Sie Insider-Tipps und Frühzeichnerboni.

Portraitfoto Gerd Junker Gerd Junker ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Grünes Geld GmbH. Gerd Junker: „Wir leben was wir tun! Und das ist ganz einfach, denn der doppelte Nutzen von grünen Geldanlagen ist überzeugend – die Welt verbessern und Rendite erhalten.“ Mehr zu ihm und Grünes Geld auf auf Xing, Facebook oder Twitter.