Autor: alexb 31. März 2011

Starkes Wachstum der Erneuerbaren Energien weltweit

Erneuerbaren Energien – aufgrund von der Atomkatastrophe in Japan jetzt besonders in Augenschein – legten in den vergangenen Jahren ein enormes Wachstumstempo vor. So berichten die US-Analysten von Clean Edge in Portland, dass sich der Markt für Erneuerbare Energien im letzten Jahr um ganze 35% auf insgesamt 188 Milliarden Euro weltweit vergrößert hat. Der Markt für Photovoltaik und Wind sei in den vergangenen 10 Jahren sogar um das 20-fache gewachsen.

 

Rapsfeld und Windanlage

Erneuerbare Energien sind die saubere und sichere Lösung gegenüber Atomkraft.

Dieses Wachstum von Photovoltaik, Wind- und Bioenergie wird auch weiterhin für noch mindestens 10 Jahre ununterbrochen bestehen. Insbesondere wird die Windenergie noch zulegen. Von 2010 bis 2020 sollen sich die weltweiten Investitionen in Windkraftanlagen mehr als verdoppeln und somit eine Höhe von 123 Milliarden Dollar erreichen. Investitionen in Photovoltaikanlagen werden in diesem Zeitraum von 71,2 Milliarden Dollar auf 113,6 Milliarden Dollar ansteigen. In den vergangenen 10 Jahren seien die Preise bei Photovoltaik bereits um 50% gesunken. Bis 2015 soll es dann möglich sein den Solarstrom zu Marktpreisen anbieten zu können.

 

Sollten auch Sie Interesse darin haben in Erneuerbare Energien zu investieren empfehlen sich folgende Investitionen:

 

Sparen in Sonne

 

Anlegen in Sonnenfonds

 

Button Alle Informationen

 

Facebook Like

Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.