Autor: Gerd Junker 29. August 2011

Vorstellung: Was macht Steinbeis im Bereich der Regenerativen Energien?

Steinbeis ist als ein führendes Institut für die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bekannt. Aber wie sind die Aktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien? Dazu ein Gastbeitrag von Hr. Peterhänsel, Steinbeis-Beratungszentrum Corporate Finance.

 

 

Wir, im Steinbeis Beratungszentrum Corporate Finance, verstehen uns als Bindeglied bei der Realisierung von Investitionsvorhaben in regenerative Investments in Deutschland.

 

Warum sind wir Bindeglied?

 

Wir leben heute in einer sehr spezialisierten Welt. Dies eröffnet uns vielfältige Anlagemöglichkeiten und Chancen im Bereich der regenerativen Energien. Wie immer hat die Medaille zwei Seiten. Die zweite Seite betrifft die Komplexität und die Vielfältigkeit der Anlagemöglichkeiten. Das erschwert den Durchblick und behindert bei der Entscheidungsfindung.

 

Eine Lösung ist das detailliert einarbeiten in die Thematik. Dafür haben wir meist keine Zeit und/oder Ressourcen. Was bleibt? Man schaltet einen neutralen Spezialisten ein.

 

Hier greift unser Ansatz. Wir haben uns auf die neutrale Prüfung von Investitionsvorhaben in regenerative Energien in Deutschland spezialisiert. Wir sehen unsere Aufgabe darin, per Gutachten unter bankenrechtlichen Gesichtspunkten den Banken die Kreditfinanzierung unabhängig von der Bonität der handelnden Personen zu ermöglichen. Das schafft Freiraum für Investitionen in regenerative Energien und ermöglicht den Zugang zu deutschem Fremdkapital.

 

Ich möchte etwas aus dem Nähkästchen plaudern. Unsere Gutachten werden meist von den finanzierenden Banken nachgefragt. Sie werden sich sicherlich fragen, warum? Die Antwort ist so einfach, wie auch logisch. Weil die meisten Banken keine Spezialisten oder Branchenteams im Haus haben und es ihnen im Grunde genauso geht, wie ihnen. Oder anders, im Sinne der Banken, ausgedrückt, wer hat schon gern einen Blankokredit im Haus und lebt von der Hoffnung, es wird schon nichts passieren.

 

Unsere Empfehlung lautet:

 

Machen Sie es wie die Profis und holen Sie sich vor Investition den Rat von Spezialisten.

 

 

Kontakt:

 

Tom Peterhänsel

 

Steinbeis-Beratungszentrum Corporate Finance

 

Mobil:                  +49 151 12248510

Email:                   tom.peterhaensel@stw.de

Internet:             www.stw.de\beratung

Facebook Like

Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.