Autor: alexb 28. Oktober 2011

Wattner Zahlen weiterhin über Plan

  SunAsset 1:

 

Erneut steht eine vorzeitige Auszahlung für die Anleger dieses Solarfonds an. Laut Prospekt war eine Auszahlung erst für 2012 vorgesehen, erfreulicherweise wird diese nun schon Ende 2011 erfolgen. Die Auszahlung ist jedoch nicht nur früher als geplant, zusätzlich ist sie auch noch höher. Anfangs mit 15,7% prognostiziert liegt sie nun bei 18,5%. Anhand dieser Auszahlung und den Auszahlungen der vergangenen zwei Jahre ist schon nach drei von fünf Jahren eine Gesamtauszahlung von 53,1% erfolgt.

 

Als sehr vorteilshaft hat sich erwiesen, dass der Solar Fonds lediglich auf das verfügbare Eigenkapital der Investoren zurückgreift. Denn dadurch, dass keine Zusammenarbeit mit Banken vorhanden ist, können Projektentscheidungen extrem schnell umgesetzt werden.

 

SunAsset 2:

 

Anleger des SunAsset 2 dürfen sich darauf freuen im Dezember ihre zweite Auszahlung für das Jahr 2011 zu erhalten. Nach der ersten Jahreshälfte erhielten die Anleger eine Auszahlung von 3,84%. Nun geht es darum ob die Jahresprognose von insgesamt 7% im Dezember überschritten werden kann. Die Chancen stehen dabei allemale gut.

 

Online Präsentation SunAsset 3:

 

Am 2. November 2011 wird um 18:30 der Vorstand des aktivsten deutschen Solarinvestors, Ulrich Uhlenhut, anhand einer Online-Präsentation alles Wissenswerte über Solarparks und Solarfonds mit attraktiven Renditen erzählen. Jeder Interessent ist herzlich dazu eingeladen an der Online-Konferenz teilzunehmen. Mehr Informationen sowie die Anmeldung dazu finden Sie unter „Grünes Geld“.

 


 

Unser Tipp: Das neueste Projekt von Wattner: SunAsset 3

 

Projekt SunAsset 3
Laufzeit 8 Jahre
Mindestanlagesumme 10.500 Euro
Rendite 2012 – 2016: 7.00%
2017 – 2018: 8,00%
2019: 119,30%
Besonderheit – Attraktive Ausschüttungen durch staatliche Einspeisevergütung
– Sehr kurze Laufzeit von nur 8 Jahren
– Sie fördern aktiv den Umstieg auf erneuerbare Energien

 

Alle Informationen bei gruenesgeld24.de

 


 

Facebook Like

Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.